top of page
One%20of%20the%20chapters%20(Surahs)%20i

Über Madrasah Aishah

Madrasah Aishah ist ein islamisches Bildungsinstitut, das es muslimischen Frauen, Kindern und Jugendlichen ermöglicht, authentisches Wissen über den Islam in deutscher Sprache zu erlangen.

 

Vorträge, Kurse, und vor allem ein Alimiyyah-Studium (geplant ab Juli 2022) sollen nicht nur fundiertes Wissen vermitteln und Islamgelehrtinnen (Alimat) ausbilden, sondern auch zu einem hervorragenden Character verhelfen.

Die Vorträge und Unterrichte werden von qualifizierten GelehrtInnen abgehalten, die sowohl akademisch als auch traditionell und in allen vier Rechtsschulen ausgebildet sind.

 

Die Madrasah wird von Muftiyah Mirah Malaika geleitet und supervidiert. Sie studiert seit über einem Jahrzehnt den Islam unter international anerkannten und respektierten Gelehrten.

Desweiteren ist Muftiyah Mirah eine studierte und zertifizierte islampsychologische Beraterin. Lies mehr über die Muftiyah.

Muftiyah Mirah Malaika

Muftiyah Mirah

Muftiyah Mirah Malaika ist im Alter von 20 Jahren zum Islam konvertiert. Kurz nach ihrer Konvertierung hat sie begonnen, Islamstudien formal zu studieren.

Zunächst hat sie das Diploma der Islamstudien am Fanar Qatar Islamic Cultural Center und den Bachelor und Master der Islamstudien an der International Open University unter international anerkannten Islamgelehrten studiert. Danach hat sie das Alimiyyah-Studium (Gelehrtenstudium) in England absolviert und sich auf das Geben von Fatwas spezialisiert, indem sie das Studium der Takhassus (Spezialisierung) in Fiqh und Ifta (das Geben von Fatwas) in Lahore, Pakistan, studiert hat. Nach exzellentem Abschluss des Ifta-Studiums wurde ihr der Titel der Muftiyah von den Senior-Muftis Pakistans verliehen. Somit ist sie qualifiziert, Fatawa und Rechtsurteile auszusprechen. Desweiteren hat sie mehrere Ijazahs von Großgelehrten wie Shaykh Dr. Sa'd ibn Naasir ash-Shethry, Shaykh as-Sudais und Shaykh Dr. Salih al-Fawzan durch die Knowledge International University erhalten.

Neben ihrem Studium in Islamstudien und Fiqh hat Muftiyah Mirah einen Studienabschluss der islamischen Psychologie und mehrere Zertifikate in psychologischer Beratung, Psychotherapie und islamischer Seelsorge erhalten.

Seit 2013 unterrichtete Muftiyah Mirah an verschiedenen Institutionen, unter anderem als Aqidah-Lehrerin an der International Open University (2016 - 2018, beendet wegen Mutterzeit, im Diploma-Bereich).

Sie ist qualifiziert, Islamgelehrten auszubilden und ihnen die sogenannte Ijazatul-Alimiyyah zu verleihen.

Hier werden einige der wissenschaftlichen Arbeiten der Muftiyah angezeigt, damit ihr euch ein Bild von ihrer Aqidah und ihren Ansichten machen könnt. Diese wissenschaftlichen Arbeiten wurde an der International Open University im Zuge des Masterstudiengangs in Islamic Studies geschrieben.

Ustadhah Umm Amin

Ustadhah Umm Amin

Ustadhah Umm Amin ist Mutter und studiert islam-psychologische Beratung, islamische Erziehungsberatung und Alimiyyah (Gelehrtinnen-Studium) an der Madrasah Aishah.

Sie leitet und unterrichtet die Junior-Kurse an der Madrasah Aishah, ist eine der Mentorinnen für neue Studentinnen. Sie führt die islam-psychologische Beratung durch und bereitet sich auf die gesundheitsamtliche Zulassung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie vor.

Hinter den Kulissen

Hinter den Kulissen haben wir ein großes Team, dass es ermöglicht einen möglichst reibungsfreien Ablauf in der Madrasah Aishah sicherzustellen mit der Hilfe und Erlaubnis Allahs.

Darunter sind:

Ishaq (Technischer Support)
Saad (Technische Überarbeitung)

Amatus-Salaam (Assistenz)

Nour (Unterrichtsbezogene Administration)

und viele mehr, die Unterrichte aufnehmen, die Aufnahmen zur Verfügung stellen, Studentenberatung und Mediation anbieten und vieles mehr.

bottom of page